Floris Hunde

Hier findest Du einen Teil von Floris Hunden. Schau Dich gerne um und lass Dein Herz tanzen!

Wenn Du Dich Hals über Kopf in einen der Schützlinge verliebt hast und ihn gern als

symbolischer Pate unterstützen möchtest, melde Dich gerne über das Kontaktformular!

Amado

Kategorie:
Hunde in Rumänien, Notfelle
Geschlecht:
Rüden
Geburtsdatum:
ca. 10 Jahre
{{variant.name}}:
{{opt.name}}
{{opt.value ? '' : opt.name}}
{{opt.value ? '' : opt.name}}
Beschreibung

Amado lag da … weinte herzzerreißend und konnte sich kaum fortbewegen … keiner wollte helfen … auch Hilferufe an einen Verein, der in der Nähe war, verhallten im Nichts … klar … ein verletzter Hund kostet Geld … aber ihn elendig sterben lassen? Wenn das Einzige, dass ein Straßenhund, auch weg ist … die Mobilität … Fressen zu suchen und zu flüchten … einfach unvorstellbar… es war weit von uns entfernt - aber im Internet ist alles nah … und Amados Geschichte drang zu uns vor … und wieder mal entschied Herz über Kopf … und es war ein breiter Weg, den wir bis gemeinsam gegangen sind … Röntgen bei unserem Vet … CT in Bukarest … eine gebrochene Hüfte und viele, viele anderen Baustellen, die von Grausamkeiten, die Amado im Laufe seines Lebens widerfahren sind, erzählen … er hat nun einen beheizbaren Raum für sich … denn im Laufe seines Straßenlebens ist er - berechtigt - zum Eigenbrötler geworden … und bei den vielen Wehwechen darf man auch mal grantig sein … aber er lässt die ganzen Vetbesuche geduldig über sich ergehen und genießt die Sicherheit seines Domizils, die Pflege und natürlich den täglich gefüllten Napf … es sind viel Kosten entstanden … aber er hat es verdient … nach all dem Leid, dass Menschen ihn zugefügt haben … bitte jeder Beitrag hilft, die Rechnungen von Amado zu bezahlen … noch sind sie offen … und die Zahlungsfrist bald vorbei …

 

Update März 2024:

 

Amado hat sich gut erholt, aber er ist leider inkontinent.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amado

Kategorie:
Hunde in Rumänien, Notfelle
Geschlecht:
Rüden
Geburtsdatum:
ca. 10 Jahre
{{variant.name}}:
{{opt.name}}
{{opt.value ? '' : opt.name}}
{{opt.value ? '' : opt.name}}
Beschreibung

Amado lag da … weinte herzzerreißend und konnte sich kaum fortbewegen … keiner wollte helfen … auch Hilferufe an einen Verein, der in der Nähe war, verhallten im Nichts … klar … ein verletzter Hund kostet Geld … aber ihn elendig sterben lassen? Wenn das Einzige, dass ein Straßenhund, auch weg ist … die Mobilität … Fressen zu suchen und zu flüchten … einfach unvorstellbar… es war weit von uns entfernt - aber im Internet ist alles nah … und Amados Geschichte drang zu uns vor … und wieder mal entschied Herz über Kopf … und es war ein breiter Weg, den wir bis gemeinsam gegangen sind … Röntgen bei unserem Vet … CT in Bukarest … eine gebrochene Hüfte und viele, viele anderen Baustellen, die von Grausamkeiten, die Amado im Laufe seines Lebens widerfahren sind, erzählen … er hat nun einen beheizbaren Raum für sich … denn im Laufe seines Straßenlebens ist er - berechtigt - zum Eigenbrötler geworden … und bei den vielen Wehwechen darf man auch mal grantig sein … aber er lässt die ganzen Vetbesuche geduldig über sich ergehen und genießt die Sicherheit seines Domizils, die Pflege und natürlich den täglich gefüllten Napf … es sind viel Kosten entstanden … aber er hat es verdient … nach all dem Leid, dass Menschen ihn zugefügt haben … bitte jeder Beitrag hilft, die Rechnungen von Amado zu bezahlen … noch sind sie offen … und die Zahlungsfrist bald vorbei …

 

Update März 2024:

 

Amado hat sich gut erholt, aber er ist leider inkontinent.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amado

Kategorie:
Hunde in Rumänien, Notfelle
Geschlecht:
Rüden
Geburtsdatum:
ca. 10 Jahre
{{variant.name}}:
{{opt.name}}
{{opt.value ? '' : opt.name}}
{{opt.value ? '' : opt.name}}
Beschreibung

Amado lag da … weinte herzzerreißend und konnte sich kaum fortbewegen … keiner wollte helfen … auch Hilferufe an einen Verein, der in der Nähe war, verhallten im Nichts … klar … ein verletzter Hund kostet Geld … aber ihn elendig sterben lassen? Wenn das Einzige, dass ein Straßenhund, auch weg ist … die Mobilität … Fressen zu suchen und zu flüchten … einfach unvorstellbar… es war weit von uns entfernt - aber im Internet ist alles nah … und Amados Geschichte drang zu uns vor … und wieder mal entschied Herz über Kopf … und es war ein breiter Weg, den wir bis gemeinsam gegangen sind … Röntgen bei unserem Vet … CT in Bukarest … eine gebrochene Hüfte und viele, viele anderen Baustellen, die von Grausamkeiten, die Amado im Laufe seines Lebens widerfahren sind, erzählen … er hat nun einen beheizbaren Raum für sich … denn im Laufe seines Straßenlebens ist er - berechtigt - zum Eigenbrötler geworden … und bei den vielen Wehwechen darf man auch mal grantig sein … aber er lässt die ganzen Vetbesuche geduldig über sich ergehen und genießt die Sicherheit seines Domizils, die Pflege und natürlich den täglich gefüllten Napf … es sind viel Kosten entstanden … aber er hat es verdient … nach all dem Leid, dass Menschen ihn zugefügt haben … bitte jeder Beitrag hilft, die Rechnungen von Amado zu bezahlen … noch sind sie offen … und die Zahlungsfrist bald vorbei …

 

Update März 2024:

 

Amado hat sich gut erholt, aber er ist leider inkontinent.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name des Hundes *
Vorname Name *
Kontaktmöglichkeit  *
Wie hast du uns gefunden? *
Nachricht *

Du möchtest Pate für einen unserer Schützlinge werden? Dann meld Dich!